F+S SUCHT AKADEMIKER

Functional Safety Engineer (m/w/d)

Mit gut 30 Ingenieuren ist die F+S GmbH seit über 20 Jahren das führende Unternehmen im Bereich embedded Software für die Automobilindustrie in der Region Limburg-Weilburg.

Wir entwickeln Software für den Einsatz im Fahrzeug. Automotive "Safety" und "Security" spielen dabei eine immer größere Rolle. Für uns hat Qualität eine herausragende Bedeutung, und zwar in allen Bereichen.

Gute Software ist Ihnen wichtig? Sie sind bereit Verantwortung für die Sicherheit der Systeme zu übernehmen? Wir suchen kontinuierlich technikbegeisterte, disziplinierte Akademiker (m/w/d) mit Spaß an der Umsetzung von Sicherheitsanforderungen!

Functional Safety Engineer (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung von Safety Anforderungen in Dokumentation und Software
  • Disziplinierte Einhaltung der vorgegebenen Entwicklungsprozesse
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Safety Manager
  • Unterstützung und Coaching anderer Projektbeteiligter und Entwickler

Ihr Profil:

  • Technisches oder naturwissenschaftliches Studium (Informatik, Elektrotechnik, Physik, Mathematik, o.ä.) mit gutem Abschluss
  • Erfahrung in Software Entwicklung, möglichst Automotive
  • Hohes Qualitätsbewusstsein
  • Disziplinierte, engagierte Prozessumsetzung

Wir bieten:

  • Freude am Arbeiten durch
    • Interessante Projekte
    • Angenehmes Betriebsklima
    • Multikulturelle Teams
    • Flache Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeit
    • Keine Kernzeit
    • Homeoffice 2 Tage pro Woche möglich (bei Bedarf ggf. mehr)
    • 30 Tage Jahresurlaub
  • Sicheren Arbeitsplatz
    • Unbefristete Anstellung
    • Kaum Fluktuation
    • Wachstumsbranche
  • Gute, faire Bezahlung
    • Zuschläge für Überstunden
    • Erfolgsbeteiligung
  • Regelmäßige Weiterbildung
    • U.a. Ausbildung als Safety Engineer

Sie wollen am Wachstum der Automobilbranche teilhaben? Sie arbeiten gerne im Team und zeigen auch Eigeninitiative? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Email mit aussagekräftigen Unterlagen. Die Unterlagen können Sie auch gerne mit z.B. 7Zip verschlüsseln und uns das Passwort per Telefon mitteilen. Für Fragen steht Ihnen Herr Dipl.-Ing. (FH) Michael Salzer gerne zur Verfügung.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!