UPDATE / Aktuelles von Fleckner + Simon

Weiterer F+S Mitarbeiter ist zertifizierter Automotive Functional Safety Professional (AFSP)

Mit „Funktionaler Sicherheit“ bei Steuergeräten im Automobil auf Basis der Normen ISO IEC 61508 und ISO 26262 hat F+S schon lange Erfahrung. Wir arbeiten schon seit vielen Jahren in sicherheitsrelevanten Projekten im Automotive – Bereich (z.B. für elektrische Lenksysteme, Yaw Rate Sensor, Fahrwerksregelung, Assistenzsysteme), sowohl bei der Entwicklung sicherheitsrelevanter Produkte als auch bei der Integration der Normenforderungen in die Prozesse.

Weiterlesen: Weiterer F+S Mitarbeiter ist zertifizierter Automotive Functional Safety Professional (AFSP)

Weitere F+S Mitarbeiterin als Requirement Engineering Professional zertifiziert

Um unsere Basis im Requirement Engineering noch mehr zu verbreitern, absolvierte nunmehr auch Frau Nahid Pervin eine Schulung und legte erfolgreich die zugehörige Prüfung zum „IREB® Certified Professional for Requirements Engineering, Foundation Level“ ab.

Wir gratulieren Frau Pervin zu diesem Erfolg. Zusammen mit ihren Kollegen wird sie die neu erworbenen Kenntnisse nutzbringend für unsere Kunden in Projekten umsetzen.

Herr Simon verabschiedet sich in den Ruhestand

thomas rainer simonHerr Dipl. Ing. Thomas Rainer Simon gründete im Jahre 1999 gemeinsam mit Herrn Dr. Joachim Fleckner die F+S GmbH und leitete sie bis zum Jahr 2008 als Geschäftsführer. In dieser Zeit entwickelte sich die Firma zu einem im Automotive-Bereich anerkannten Entwicklungs- und Beratungshaus. Um die Nachfolge in der Geschäftsführung rechtzeitig einzuleiten und begleiten zu können, übergab Herr Simon im Jahr 2008 die Geschäftsführung vertrauensvoll an Herrn Dipl. Ing. Josef Horstkötter und arbeitete seitdem als Prokurist und Entwicklungsspezialist.

Weiterlesen: Herr Simon verabschiedet sich in den Ruhestand

F+S Mitarbeiterin ist zertifizierter Requirement Engineering Professional

Bereits seit vielen Jahren berät und unterstützt F+S ihre Kunden erfolgreich beim Requirement Engineering und verfügt über umfangreiches methodisches Know-How. Um auch diese Kenntnisse systematisch abzurunden und formal zu dokumentieren, absolvierte unsere Mitarbeiterin Frau Silvia Hollubarsch eine Schulung und legte erfolgreich die zugehörige Prüfung zum „IREB® Certified Professional for Requirements Engineering, Foundation Level“ ab. Wie schon in den Bereichen Testen und funktionale Sicherheit haben unsere Kunden nun auch hier die Sicherheit, dass wir über aktuelles anwendungsbezogenes und anerkanntes Know-How verfügen.

F+S Aussteller auf der embedded world 2012

embedworld 2012 2Wie jedes Jahr fand in Nürnberg die embedded world Exhibition&Conference statt (diesmal vom 28.2. bis 1.3.). Dies ist die weltweit größte Fachmesse für Embedded-Technologien und daher der Treffpunkt der internationalen Embedded-Community. Über 750 Aussteller aus mehr als 30 Ländern waren in Nürnberg, um ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren.

Zum zweiten Mal war die F+S GmbH hier vertreten. Wir trafen wieder viele Bekannte und Projektpartner, führten interessante Diskussionen und stellten unsere Dienstleistungen vor. Es ergaben sich viele neue Kontakte mit einem regen Informationsaustausch.