UPDATE / Aktuelles von Fleckner + Simon

F+S Aussteller auf der embedded world 2014

Wie jedes Jahr findet in Nürnberg die embedded world Exhibition& Conference statt (diesmal vom 25.02 bis 27.02.2014). Dies ist die weltweit größte Fachmesse für Embedded-Technologien und daher der Treffpunkt der internationalen Embedded-Community. Über 750 Aussteller aus mehr als 30 Ländern werden in Nürnberg sein, um ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren.

Weiterlesen: F+S Aussteller auf der embedded world 2014

Weitere F+S Mitarbeiterin als Automotive SPICE Provisional Assessorin zertifiziert

Neben fundierten Technikkenntnissen stellt Automotive SPICE® eine wichtige Arbeitsgrundlage für die Elektronik-Entwicklung im Automobilbereich dar. Daher bildet F+S seit Jahren alle Berater zu Automotive SPICE® Assessoren aus. Frau Silvia Hollubarsch, die bereits weit über 10 Jahre erfolgreich bei F+S embedded Software entwickelt hat, gibt ihre Erfahrung jetzt in Qualitatssicherung und Beratung weiter. In diesem Zuge hat sie an einem Automotive SPICE® Kurs teilgenommen und legte die Prüfung erfolgreich ab.
F+S gratuliert ihr zu diesem Erfolg und wünscht ihr viele interessante Projekte, in denen sie ihr Wissen anwenden und weitergeben kann.

F+S Mitarbeiter zum Automotive Functional Safety Expert (AFSE) zertifiziert

Weiterhin hat "Funktionale Sicherheit" bei Steuergeräten im Automobil auf Basis der Normen ISO IEC 61508 und ISO 26262 bei F+S große Bedeutung. Wie in früheren News erwähnt, arbeiten wir schon seit vielen Jahren in sicherheitsrelevanten Projekten im Automotive-Bereich (z.B. für elektrische Lenksysteme, Yaw Rate Sensor, Fahrwerksregelung, Assistenzsysteme), sowohl bei der Entwicklung der Produkte als auch bei der Integration der Normenforderungen in die Prozesse.

Weiterlesen: F+S Mitarbeiter zum Automotive Functional Safety Expert (AFSE) zertifiziert

Artikel über F+S im Nassauer Tageblatt

Der Besuch des Landrates (siehe News vom Juni) zieht Kreise: Das Nassauer Tageblatt fand diesen Besuch so interessant, dass ein eigener Reporter ausgeschickt wurde, um nochmals vor Ort zu recherchieren. Das Ergebnis ist ein interessant aufgemachter Artikel über F+S mit dem Titel „Autos intelligenter machen“. Viel Spaß beim Lesen!

F+S wiederum nach ISO 9001:2008 zertifiziert

Die F+S GmbH wurde im August 2013 zum vierten mal in Folge nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Diesmal war die DQS GmbH die Zertifizierungsinstanz. Das Qualitätsmanagement-System ist eingebettet in das übergeordnete F+S-Managementsystem, welches alle Prozesse der gesamten Firma umfasst.