UPDATE / Aktuelles von Fleckner + Simon

Wechsel in der Geschäftsführung der F+S GmbH

Anders als bei anderen Unternehmen, die häufig Probleme mit einem Generationswechsel auf Geschäftsführungsebene haben, klappt dies bei uns traditionell reibungslos: Zum 01.07.2021 hat bei F+S inzwischen zum dritten Mal ein Wechsel in der Geschäftsführung stattgefunden.

Bereits bei Schaffung der F+S GmbH vor mehr als 20 Jahren haben unsere Firmengründer Dr. Fleckner und Herr Simon, beschlossen, ca. zum 60. Geburtstag die Geschäftsführung an Jüngere zu übergeben, um F+S weiterhin jung, agil und aktiv zu halten. An diesen Grundsatz haben sich die beiden vor 10 bzw. 13 Jahren bei ihrem Rücktritt bereits gehalten.

Frühzeitig wurden die Nachfolger angesprochen und eingearbeitet. Nach dem Geschäftsführerwechsel blieben die Gründer noch einige Jahre als Mitarbeiter und Prokuristen bis zu ihrem Abschied in den Ruhestand im Unternehmen. So war schon damals eine ruhige, problemlose Übergabe von einer zur nächsten Generation bei F+S sichergestellt.

Dieser Strategie folgend hat nun auch Herr Horstkötter nach nunmehr 13 Jahren die Geschäftsführung in jüngere Hände gelegt und an Herrn Michael Salzer übergeben. Wir freuen uns sehr über diesen Schritt. Mit Herrn Salzer haben wir einen würdigen Nachfolger gefunden: Er ist ein erfahrener Automobilexperte, der verschiedene Stationen als Entwickler, Safety Experte und in leitender Funktion im Projekt- und Programm-Management bei TRW Automotive und der Mando Corporation durchlaufen hat. Herr Salzer ist diplomierter Ingenieur für Elektrotechnik- und Informationstechnik.

Herr Horstkötter hat Herrn Salzer bereits eingearbeitet und wird mit seinem Fachwissen weiterhin als Prokurist, Automotive Functional Safety Expert (AFSE) und Senior Consultant bei F+S mitarbeiten und als Ansprechpartner für unsere Kunden zur Verfügung stehen.

Wir sind uns sicher, mit Herrn Salzer frischen Wind und innovative Ideen ins Unternehmen zu bringen. In Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Geschäftsführer, Herrn André Zeh, ist aber auch Stabilität und Kontinuität sichergestellt. Beide Aspekte bilden eine ausgezeichnete Grundlage für weiteres stabiles Wachstum der F+S GmbH in den nächsten Jahren.

GF WechselNeuer Mann an der Spitze: Michael Salzer (mitte) hat die Geschäftsführung von Josef Horstkötter (links) übernommen und wird zukünftig gemeinsam mit André Zeh (rechts) die F+S GmbH leiten.