UPDATE / Aktuelles von Fleckner + Simon

Autonome Systeme verändern Entwicklungsprozesse

Autonomes Fahren ist in aller Munde. Auch wenn derzeit ein leichter Rückgang der Euphorie zu beobachten ist (den aktuellen Stand im Hype-Zyklus möge jeder für sich selbst bewerten) und sich herauskristallisiert, dass es bis zu zum Autonomen Fahren nach Level 5 noch deutlich länger dauern wird als gelegentlich prognostiziert, so ist und bleibt es doch ein wichtiges Zukunftsthema für die Automobilindustrie.

Um moderne Assistenzsysteme sicher zu entwickeln, reichen schon heute die bekannten Normen nicht mehr aus, um die Sicherheit der Systeme zu gewährleisten. Daher wurde in diesem Jahr die Norm „ISO 21448 Safety of the intended functionality (SOTIF)“ veröffentlicht. Eine Norm „ISO 21434 Road Vehicles - Cybersecurity engineering” liegt als Committee Draft (CD) vor und wird voraussichtlich noch dieses Jahr als Draft International Standard (DIS) erscheinen.

Um die Voraussetzungen für Fahrzeuge auf hochautomatisiertes Fahren (Level 3) und vollautomatisiertes Fahren (Level 4) zu schaffen engagieren sich die Autohersteller und Zulieferer mit Vorarbeiten und Vorschlägen. Diese werden in Pilotprojekten verifiziert und können zur Ergänzung bestehender sowie zu gänzlich neuen Normen führen. Beispiele hierfür sind das unter der Führung von Daimler entstandene Whitepaper „Safety First in Automated Driving (SaFAD)“ oder das Pegasus Projekt, welches vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird.

F+S setzt sich sehr intensiv mit den Überlegungen, Projekten und Normierungsbestrebungen auseinander. So ist bspw. die im Entstehen begriffene ISO 21434 ein wichtiger Input für die Entwicklung des „Cyber Security add-on for Automotive SPICE“, an dessen Entstehung F+S aktiv beteiligt ist.

Wir sind überzeugt, dass sie die Entwicklungsprozesse für Systeme und Software im Automotive-Bereich weiter verändern werden. Wir diskutieren die Entwicklungen und Tendenzen intern und mit unseren Partnern und bauen das notwendige Know-How auf. Daran möchten wir Sie gerne teilhaben lassen und werden in lockerer Folge zu den einzelnen Themen Informationen auf unserer Seite „Mehrwert“ veröffentlichen.

AdobeStock 146933196